Bipolare Störung

Was ist eine bipolare Störung?

Die bipolare Störung ist eine psychische Erkrankung, welche in der  ICD-10 (Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten) unter F31 zu finden ist. Die Erkrankung gehört somit zu den affektiven Störungen (wie etwa auch die Depression).

Bei der bipolaren Störung kommen zu Phasen der Depression auch sogenannte manische Phasen hinzu. Diese kann man laienhaft als „Gegenpol“ zur Depression bezeichnen. Es gibt auch gemischte Episoden, bei denen die Symptome der Depression als auch der Manie gleichzeitig auftreten. Eine gute Beschreibung der Krankheit finden Sie im Bereich Patienteninformation in Form
einer Broschüre.

Der Weg ins Licht © Benjamin Kostner

Der Weg ins Licht © Benjamin Kostner